12 von 12 im November 23: Reiserückkehr

November 12, 2023

Ich mache bei dem Fotoprojekt „12 von 12“ mit. Hier ist mein Beitrag von November:

Handy Screenshot mit der Uhrzeit in Türkei 04:08 und Berlin 02:08

Der Wecker klingelt früh am Morgen. In Deutschland ist es 2:08 Uhr. Ich möchte gerne weiterschlafen. Heute geht es aber zurück nach Hause.

Teller mit Salami, Käse und Oliven

Das Frühstück ist heute nicht ganz wie in den letzten Tagen. Es gibt ein bisschen Oliven, ein wenig Käse, aber die Wurst mag ich nicht.

Tasse Cappuccino und kleine Wasserflasche

Auch wenn es noch so früh ist, eine kleine Tasse Cappuccino tut gut. Die Wasserflasche sollte bis zum Flughafen ausreichen. Leider kann sie ohnehin nicht durch die Kontrolle, mal sehen, wie viel es dieses Mal kosten wird.

Gerissene blaue Plastikbänder

Das obligatorische All-Inklusive-Armband, das man ständig tragen musste, ist jetzt nicht mehr nötig.

Grüne, Gelbe, Graue und blauer, runder Mülleimer für Mülltrennung

Während man auf den Transfer zum Flughafen wartet, kann man so einiges beobachten. Es gibt Mülltrennung, warum wird dann alles nachher in eine Tüte geworfen? Leider ist das manchmal auch in Deutschland der Fall.

2 Becher Kaffee, 2 Flaschen Wasser und die Rechnung

Der obligatorische Kaffee am Flughafen, dieses Mal: zwei Becher Kaffee und natürlich die zwei Flaschen Wasser. Für alles zusammen haben wir 17 Euro bezahlt.

Foto aus dem Flugzeug mit dem Flügel und Wolken

Das typische Bild aus dem Flugzeug. Es ist klar, dass da oben immer die Sonne scheint.

Eis am Flugzeug Fenster.

Das habe ich seltener gesehen: Eis am Flugzeugfenster. Ja klar, da waren ein paar Tropfen Wasser, die ich zuvor gesehen habe.

Kindertv am Flughafen

Ich warte am Flughafen auf meinen Koffer, diesmal in der Kinderecke, wo ein Film von Pixar läuft.

Handy Screenshot mit der Uhrzeit in Türkei 12:31 und Berlin 10:31

Es ist wieder Zeit, sich an die deutsche Zeit zu gewöhnen. Es ist noch früh.

Herbst am See

Oh, wo sind denn all die Blätter hin? Es ist wirklich schon Herbst.

Leere braune Koffer am Bett

Heute habe ich wirklich genug getan. Der Koffer ist leer und die Waschmaschine voll. Mal sehen, was mich am 12. Dezember erwartet.

Das war etwas Persönliches von mir.

Ansonsten...begleite ich dich gerne zu genussvoll schlank leben in HIER und JETZT.

Du kannst gerne in meinen anderen Blogbeiträgen stöbern.

Deine Ildiko

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert

  1. Liebe Ildiko,

    danke für den Einblick in deinen heutigen Sonntag. Du hast heute ja mit dem Flug und den Kosten am Flughafen schon einiges erlebt. Respekt, dass du den Koffer schon ausgeräumt und die Waschmaschine angemacht hast. Obwohl ich selbst nicht fliege, bin ich mir sicher, dass ich nach einem Flug keinen Koffer mehr ausräumen würde.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend-Ausklang.

    Liebe Grüße
    Anja

  2. Liebe Ildiko,
    ich liebe es auch sehr, in dieser Jahreszeit noch ein paar Tage Wärme und Sonne zu tanken. Wir sind vor einer Woche aus Malaga zurückgekommen. Der Kontrast war heftig: mittags noch Sonne und Wärme genossen, dann in Deutschland rein in die herbstlichen Temperaturen. Hinzu kam, dass wir nicht wie geplant nur wenige Minuten Fußweg zum Parkplatz hatten, sondern wegen der Geiselnahme auf dem Hamburger Airport die ganze Nacht unterwegs waren. Zum Glück hatten wir warme Sachen im Handgepäck – im Gegensatz zu anderen "Gestrandeten".
    Ich wünsche dir gutes Ankommen im Herbst und ein langes "Nachwirken" deines Urlaubs.

    Liebe Grüße
    Astrid

    1. Liebe Astrid, da gebe ich dir recht. Es ist immer gut, warme Sachen dabei zu haben. Alternativ kann man sich den guten alten Zwiebel-Look zulegen, dann fällt auch der Kälteschock nicht so groß aus. Hoffe, dein Urlaub wirkt auch noch nach.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Ich serviere dir wöchentlich eine köstliche Mischung aus Tipps, humorvollen Einblicken in meinen eigenen Weg, 

mit einem Hauch von Provokation, um dir dabei

zu helfen, dein Wohlfühlgewicht schneller und

einfacher zu erreichen und zu halten. 

Mein Newsletter ist dein witziger und inspirierender Begleiter auf dem Weg zu einem genussvollen Wohlfühlgewicht.

Mit Absenden des Formulars willigst Du jederzeit widerruflich ein, meinen Newsletter zu erhalten. Link zum Datenschutz.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
Success message!
Warning message!
Error message!